Triesting-Apotheke

MASERN: WAS SIND DIE FAKTEN

Masern

Masern ist die ansteckendste Infektionskrankheit! Durchschnittlich steckt 1 Masernkranker 18 Kontaktpersonen an!!!!!

Masern sind vom 8.Tag nach Ansteckung bis ca. zum 3. Tag nach Ausbruch des Hautausschlages ansteckend. Inkubationszeit: 9-11 Tage. Das bedeutet, dass man selbst dann schon andere Personen infizieren kann, bevor man selbst erkrankt ist.

Masern können folgende Komplikationen haben.
-Bronchitis, Lungenentzündung, Mittelohrentzündung
-Gehirnhautentzündung
-SSPE: meist nach 6-8 Jahren kann es zu einer Beeinträchtigung des Zentralnervensystems kommen, es kommt zu einen zunehmenden Verlust neurologischer Fähigkeiten und endet immer tödlich (immerhin mit einer Häufigkeit von 1: 1700)
-Empfindlichkeit für Eiterungsprozesse steigt während der Erkrankung an.
-Nach der Erkrankung  besteht eine gesteigerte Infektanfälligkeit (bis 2 Jahre) da das Masernvirus gezielt Immungedächtniszellen vernichtet.

Behandlung:
keine, ev. mit Antikörper Präparate im Frühstadium.

Impfstoffe
Masern-Mumps-Röteln- Kombinationsimpfstoffe: Die Impfung sollte ab dem 11. Lebensmonat erfolgen- spätestens vor dem Eintritt in den Kindergarten.  Man erhält 2 Dosen  im Abstand von mindestens 4 Wochen und ist lebenslang geschützt. Die Impfung ist in jedem Alter möglich und auch Erwachsene sollten auf einen ausreichenden Impfschutz achten, da die Krankheit beim Erwachsenen wesentlich bösartiger und komplikationsreicher verläuft.
Nebenwirkungen: die Impfung kann innerhalb einer Woche zu leichten Fieber ober Hautausschlägen führen. Extrem selten (1:1 000 000) kann es zu einer meist harmlosen Gehirnhautentzündung kommen.
Vorsicht:
- bei Patienten mit Hühnereiweißallergie
- bei Patienten, die eine immunsupressive Therapie erhalten
- in der Schwangerschaft

Sollte man Mumps oder Röteln bereits gehabt haben, inaktivieren die bereits vorhandenen Antikörper einfach die Impfviren- Überimpfen ist nicht möglich!!!

 

Quelle: Dr. Herwig Kollaritsch: Impfratgeber


Sollten Sie Fragen haben,

rufen Sie uns an unter 02253 - 88 60 oder besuchen Sie uns zu unseren Öffnungszeiten.

Triesting-Apotheke

Fabriksstraße 15-17, A-2522 Oberwaltersdorf

Zahlungsmöglichkeiten

Bei uns können Sie sowohl in bar, als auch mit Karte zahlen:

Maestro Master Card Diners Club Visa Bankomat

Mo. bis Fr. 08:00-12:30 & 14:30 - 18-00 Uhr Di. und Do. bis 19:00 Uhr Sa. 08:00 - 12-00 Uhr

Kundenparkplätze
finden Sie bei uns direkt vor Ort!